© by Seematz Pesch Marinescheinwerfer                                                                            Datenschutzerklärung/privacy policy   Impressum/Imprint                             

Pesch

Marinescheinwerfer

Neuigkeiten & Termine

SMM 2018

Trotz anhaltender Krise war ein reges Interesse an unseren Produkten auf der diesjährigen Weltleitmesse des Schiffbaus wahrzunehmen. Auf der SMM 2018 in Hamburg haben wir gleich drei Neuheiten vorgestellt.

 Zum einen ist ein neues Touchscreen-Bedienpanel für die neueste Scheinwerfergeneration und die Pacific-Scheibenwischerserie erschienen. Hiermit lassen sich beide Systeme simultan steuern. Selbstverständlich entspricht das Bedienpanel den aktuellen Vorschriften der Brückenkommunikation. (Verfügbarkeit Ende 1. Quartal 2019)

Das zweite neue Produkt ist ein Spezialscheinwerfer welcher die Erkennung von Ölteppichen ermöglicht. Im Hause Pesch Marinescheinwerfer bisher nur bekannt als Doppelkopfscheinwerfer mit XBO Leuchtmitteln und UV Filter, haben wir die Technologien in einem LED Scheinwerferkopf vereint. Hierbei setzen wir auf hocheffiziente UV-LED’s vereint mit einer High Power Led-Lichtquelle für weißes Licht. Eine perfekte Kombination aus Langlebigkeit und Energieeffizienz. (Verfügbarkeit Beginn 2019)

Die dritte Neuvorstellung ist zudem auch unser HIGHLIGHT, der X-Light. Ein neuer elektrisch-verstellbarer Scheinwerfer in einem schlanken neuen Design. Eine Symbiose aus altbekannter mechanischer Stabilität und modernster LED-Technologie. Ganz besonders hervorzuheben ist die Verstellung des Öffnungswinkels von 4° bis zu 12°. Somit ist zum ersten Mal beim LED-Scheinwerfer die Kombination aus Suchscheinwerfer und Arbeitsscheinwerfer gegeben. (Verfügbarkeit Ende 1. Quartal 2019)

Weiterhin sind wir ein starker Partner für die Umsetzung maritimer Projekte mit speziellen Anforderungen. Jedes Projekt kann bei Pesch Marinescheinwerfer kundenspezifisch angepasst werden. Dabei ist unsere In-House Fertigung ein großer Vorteil bei der Umsetzung ihrer spezifischen Bedürfnisse.

Wieder einmal hat sich Pesch Marinescheinwerfer als innovativer und zuverlässiger Partner der Schiffbauindustrie präsentiert. Wir freuen uns auch in Zukunft ihre Projekte erfolgreich begleiten zu dürfen.

 

Messetermine

Blue Port 2017

Vom 01. bis 10. September fand der bekannte Blue Port im Hamburger Hafen statt. Dabei werden die schönsten Sehenswürdigkeiten rund um den Hafen jeden Abend im mystischem blauen Licht erstrahlt.

Der Blue Port wurde dieses Jahr am 01.09. in den Gebäuden des Hanseatic Trade Centers von Michael Batz eröffnet. Das Gebäude ist mit seinen 105 Metern eines der Höchsten und ragt über den Hamburger Hafen.

Umso stolzer sind wir, dass die Spitze des Gebäudes mit drei SEEMATZ LED-Scheinwerfern in blaues Licht gehüllt wurde und zeigt, dass Pesch Marinescheinwerfer der perfekte Partner für Spezialanwendungen - nicht nur für die Schifffahrt - ist.

Eigens für dieses Event wurden die Scheinwerfer konzipiert und entwickelt. Dabei lieferten die Topmodelle der neuen LED-Serie, welche Ende September verfügbar ist, die Basis für ein einzigartiges Lichterlebnis.

 

RMRS-Zertifikat

  • RMRS Anforderungen erfüllt

  • -50°C Zertifikat

  • getestet bei -60°C

 LED SCHEINWERFER

Neueste Scheinwerfer Generation

  • neue Leistungsklassen

  • bis zu 100% mehr Leistung

  • bewährte robuste Qualität

  • bewährtes Einschubsystem

MLS Serie

  • 50W, 100W, 150W, 200W

  • Hochleistungs-LED's

  • bis zu 150lm/W

  • verschiedene Lichtfarben

  •  45° (auf Anfrage anpassbar)

  • vereinfachter Anschluss

  • Winkeleinstellung

  • robustes Design

  • IP 65 (auf Anfrage IP67)

  • aktives Temperaturmanagement

  • kompakte Abmessungen

  • 5kg

Facebook

>>Pesch Marinescheinwerfer<< -  jetzt auch bei Facebook.

Hier werden in kurzen Zeitintervallen Neuigkeiten, Produktinfos oder auch Produktpräsentationstermine gepostet.

Schaut vorbei!